RAGIT auf der KLP 2015

Im Mai 2015 traf ich während der Kulturellen Landpartie im Wendland auf diesen Mann, der aus LKW-Plane, Spanngurten und anderen Industriematerialien Taschen, Hüte, Geldbörsen und vieles mehr schneidert. Auf meinen Vorschlag, ihn bei der Erstellung eines Produktes einen Tag lang zu dokumentieren, reagierte er super positiv und es endete in einem genialen Tag mit faszinierendem handwerklichen Geschick, entspannter Atmosphäre und perfektem Wetter. Die Serie dokumentiert den Entstehungsprozess eines Rucksacks, der eine Auftragsarbeit war und somit noch an diesem Tag fertig werden musste. Das Resultat spricht für sich denke ich.